Nahkampfkunst in Idar-Oberstein

Daodoismus*


22.12.2021

Eichen-leben!

Es war einmal, ein winziger Sämling, der war zu Großem bestimmt. Er wuchs heran…über viele Jahre und Jahrzehnte… und unter zum Teil widrigsten Wetterbedingungen… und stand dabei stets unter dem Schutze der ihn umgebenden Bäume… und hier vor allem einem… einer alten urgewaltigen Mutter-Eiche, die in ihrer Fürsorge jedem Sturm und Hagel trotzte, als auch den Sämling vor allzuviel Sonnenlicht bewahrte.

So wurde aus dem Sämling bis heute selbst eine große mächtige Eiche, dessen hervorragendes Ansehen und Anerkennung sich gerade durch den Schutz und Nutzen begründet, den sie nun ihrerseits für Ihr Umfeld bedeutet. 

Und wenn … von Zeit zu Zeit… Tiere des Waldes vorbeikommen, um sich an ihr zu reiben, erinnert sie sich daran, was jede Mutter-Eiche ihre Sämlinge lehrt: „Was kümmert es eine Eiche, wenn sich andere an ihr reiben. Das Leben ist zu kurz für Kleinlichkeiten.“

DefenderCoach - 20:54 @


*Hinweis: Die Wortmarke "Daodoismus" und seine Verwendung sind gesetzlich geschützt.



E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram